Vorschau

Nach dem Freilichttheater 2018 präsentiert Ihnen das Theater Toffen im Frühling 2019:

Glückliche Zeiten (Time of My Life)

von Alan Ayckbourn

Drei Tische in einem Restaurant, ein Familientreffen. Am Tisch in der Mitte die Gegenwart, links die Vergangenheit und rechts die Zukunft.
Aus den Bruchstücken der einzelnen Zeiten ergibt sich eine äusserst komische, aber dramatische und spannende Familiengeschichte, deren Abgründe der Zuschauer langsam selber zusammenfügt und die ihm eine Überraschung nach der anderen bietet.
Wer liebt wen und wer hasst wen, und vor allem, warum. Und was hat der seltsame Kellner damit zu tun….

Alan Ayckbourn

Sir Alan Ayckbourn (*1939 in London) war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu "Grossbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker" (The Economist) wurde. Für seine inzwischen rund 80 Stücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden. Übersetzt wurden sie in über 30 Sprachen, einige von ihnen wurden in England und Frankreich auch verfilmt.